• Daniel Kilian

Gendefekte - aus spiritueller Sicht

Aktualisiert: März 11

Gendefekte sind die Faktoren, die unser gesamtes Leben komplett verändern.

Nicht nur optisch, sondern auf allen Ebenen.

Warum muss es so etwas geben, was bezweckt Gott (Schöpfer) damit? Gendefekte sind ganz einfach erklärt, der erste Schritt zu etwas ganz Neuem. Habe ich mich in meinen früheren Inkarnationen als sehr unzufrieden mit meinem Dasein gezeigt, dann benötigt die Seele einen klaren Schnitt, einen Abschluss. Der Abschluss der Unzufriedenheit ist die Veränderung des Genes/ der Gene. Gendefekte treten immer in Paaren auf. Kein Gendefekt kommt alleine. In der Regel hat jeder Mensch also -spirituell betrachtet -immer mindestens zwei Genveränderungen. Gendefekt eins ist dabei immer die Veränderung des gesundes Genes in Richtung Krankheit, mit dem Ziel, die Aufgabe dahinter anzunehmen, zu lösen und spirituell zu wachsen. Gendefekt zwei ermöglicht es uns, vorübergehend mit Gendefekt eins zu leben und gibt uns Zeit für die freie Entscheidung, welchen Weg wir für die Lösung der Aufgabe einschlagen. Auch hier gilt, mit Vertrauen zu mir & zu Gott (Schöpfer), Selbstliebe und Dankbarkeit für das eigene Dasein ist ein krankhafter Gendefekt nicht die unabänderliche Zukunft. Ist Gendefekt eins energetisch aufgelöst, löst sich unverzüglich auch der dazugehörende Gendefekt zwei auf. Ebenso die dazugehörende Schädigung der Chromosomen. Eine Schädigung der Chromosomen geht immer einher mit einem Gendefekt. Auch hier wieder -spirituell betrachtet.

Ich kann es nicht häufig genug sagen, ich bin kein Arzt, kein Heilpraktiker, Chiropraktiker, Osteopath usw. . Ich gebe hier lediglich Durchsagen der geistigen Welt wieder. Als Wach- Trance- Medium hinterfrage ich diese nicht. Ebenso erfolgt durch mich keine Wertung. Jeder Mensch hat die freie Wahl wie er mit Diagnosen umgeht. Ich stelle keine Diagnosen, ich kann dies nicht. Ich beschreibe hier lediglich, aus spiritueller Sicht, die Auswirkung von energetischen Blockaden auf den menschlichen Körper. Gene, Zellen, Organe, Menschen, alles besteht auf der kleinsten Schwingungsebene aus Energie und Information. Durch unser Verhalten, bringen wir Energie in Schwingung:

Durch unsere Energie schicken wir Informationen an unsere Gene und steuern sie.

Bin ich frustriert, sende ich diese Energie in meinen Zellen & Gene. Bin ich dankbar für mein Dasein & empfinde ich ehrliche Liebe zu mir selbst, dann steuere ich damit meine Gene an. Nun ist es sicherlich für den durch Gendefekte erkrankten Leser schwer nachzuvollziehen, wenn ich hier niederschreibe: "Liebe Dich & Du wirst gesund".

Allerdings gibt es dazu -aus spiritueller Sicht-, keine Alternative, um die energetischen Ursachen dafür aufzulösen. Ich muss also meine eigene Schwingung verändern, damit ich auf der Schwingungsebene der Gendefekte Veränderungen erreichen kann.

Auch wenn es möglich ist, durch medizinischen Eingriff, Gene zu deaktivieren etc., ist die energetische Botschaft hinter der Erkrankung dadurch nicht aufgelöst. Die notwendige Erkenntnis wurde nicht erzielt, der Körper, die Gene, werden erneut reagieren. Die notwendige Einsicht wurde nur verschoben.

Letztendlich obliegt es uns, unsere Probleme, besser gesagt, unsere "Aufgaben" im aktuellen Seelenleben zu erledigen, oder sie auf die nächsten Inkarnationen zu vertagen. Die Seelen leben ewig. Für die Seele spielt es nur soweit eine Rolle, wenn eine Aufgabe z. B. durch Tod, Selbstmord etc. vertagt wurde, dass die Seele sich nicht weiter entwickeln kann und eben so lange "Ehrenrunden" dreht, bis die Erkenntnis errungen wurde. 20-80 Inkarnationen sind dabei keine Seltenheit.

Auch hier gilt es, durch Liebe zu sich selber, und zum Dasein, ganz egal, wie es mir geht, liegt der Schlüssel zur Selbstheilung. Gerade dann, wenn es uns nicht gut geht, und wir an uns - somit ganz logischerweise, automatisch am Schöpfer - zweifeln, gerade dann sollen wir das Gegenteil empfinden, spüren & verinnerlichen.

Auch hier gilt, ein liebevoller Umgang mit dem z. B. an einem Gendefekt erkrankten Kind, die Annahme des Kindes, ganz egal was es hat und die Freiheit von Hass, Wut & Zorn durch die Krankheit des Kindes auf uns selber, ermöglicht immer eine Verbesserung, letztendlich sogar die Heilung.

Es ist schwer, ich habe es selber erlebt. Ich habe die Erkenntnis und die Transformation zu einem liebevollen Menschen selber durchlebt. Es lohnt sich und mit meiner Sicht von heute bin unendlich glücklich, mein Kind so angenommen zu haben, wie es ist & wie es sein möchte. Alles hat sich verbessert, alles ist in den Fluss gekommen. Das Wunder der Heilung ist passiert. Ich danke Gott (Schöpfer) dafür und damit automatisch mir.

Heilung beginnt auch hier immer im Herzen. Mein Herz hat sich geöffnet. Bedingungslos, für jeden.

Gerne begleite ich Sie, bei Ihrem Schritt zur Erkenntnis der Selbstliebe & bedingungslosen Liebe zu Anderen.




Urheberrecht des Bildes: https://de.depositphotos.com/ Datei-ID 229496560 @ lightsource (Santalucia Art Inc.)

2 Ansichten

Folgen Sie uns auf sozialen Netzwerken!

  • Xing - Schwarzer Kreis
  • Facebook - Schwarzer Kreis
  • Instagram - Schwarzer Kreis
  • Twitter - Schwarzer Kreis

​© 2019 - Energiemedizin Kilian