• Daniel Kilian

38. Die Leber als Spiegelbild des eigenen Lebens annehmen


Die Leber ist eines der Organe, die ungeschminkt und ungeschönt die Lebensweise jedes Einzelnen wiedergeben. Fettleibigkeit, Übergewicht, Mangelernährung oder hohe Entzündungswerte lassen sich über sie genauso ablesen wie Geschlechtskrankheiten, Virenbefall und Knochenprobleme. Dabei ist die Leber ein eher unauffälliges Teil des menschlichen Körpers. Sie macht selten Schwierigkeiten, arbeitet ohne Pause und ist mit wenig Aufmerksamkeit zufrieden. Damit ist sie genau das Gegenteil der Bauchspeicheldrüse und der Galle. Die Leber ist so etwas wie der "dankbare Helfer", der "ewige Arbeiter" und "der Motor der Entgiftung". Wenn sie leidet, tut sie es still. Wenn es ihr gut geht, strahlen die Augen und sind weiß. Wichtig zu wissen ist, dass die Leber für die Emotionen Wut, Zorn und unterdrückten Frust steht. Jene Energien, die sich unweigerlich im Thorax-, Schulter- und Nackenbereich bemerkbar machen, aber auch Kopfschmerzen, spontane Darmentleerungen, Heißhungerattacken und übermäßiges Bauchfett verursachen. Die Leber, die Bauchspeicheldrüse und die Galle haben die Fähigkeit, das menschliche Skelett zu verschieben oder zu begradigen. Je nach eigener Lebensweise wird der "aufrechte Gang" er- oder verlernt. Der "aufrechte Gang" steht aber nicht nur für eine gute Haltung, sondern auch für Aufrichtigkeit im Leben und Aufrichtigkeit im Umgang mit sich selbst.


Abducken, den Mund halten, gute Miene zum "bösen Spiel machen", "um des lieben Friedens willen" besänftigen, all das sind das Gegenteil vom aufrichtigen Umgang, all das ist Unehrlichkeit und oft sogar angepasste Feigheit. Dies verursacht be- oder unbewusst Frust, Wut, Zorn und große energetische "Probleme" im eigenen Dasein. Eine freie Persönlichkeit hat Ecken und Kanten. Sie hat gesunde Knochen, eine gerade Hüfte und eine gesunde Leber.

Nun mag sich jeder selbst ausmalen, wann ein aufrechtes Leben endet und der Selbstbetrug beginnt. Es spielt schlicht keine Rolle. Die Leber spiegelt es nach außen. Bei jedem. Allerdings ist der gesamte Körper ein Spiegelbild dessen, wie jeder einzelne mit den Anforderungen und "Problemen" des Lebens umgegangen ist. Es gibt keine "Zufälle" oder einen "ungerechten Gott". Alles ist so, wie es jeder selbst erschaffen hat und es gerne wollte. Das menschliche Bewusstsein beginnt dabei nicht erst mit der Geburt oder gar mit der Jugendweihe, sondern bereits mit der Zeugung! Was ein Kind im Mutterleib denkt, fühlt und wahrnimmt, ist genauso stark an Energien, Emotionen und Auswirkungen, wie in jedem weiteren Augenblick im zukünftigen Leben. Daher liegen die Ursachen für alle energetische Störungen, wie zum Beispiel Krebs, Multiple Sklerose und psychische Problematiken nicht in der eigenen Wahrnehmung, dem Wachbewusstsein, sondern immer im Unterbewusstsein, im Motor des Lebens, der allerdings auch das Ende des Lebens programmiert. Dies kann allerdings durch erhöhtes spirituelles Bewusstsein verändert werden. Erhöhtes Bewusstsein beginnt bei der bedingungslosen Annahme des eigenen Lebens, der Akzeptanz der eigenen Seele und der Hinwendung zum Leben und Handeln zum besten Wohle aller.

Dies beinhaltet eben nicht Abducken, Weggucken und "Mund" halten, sondern Offenherzigkeit, Menschlichkeit, Geradlinigkeit und Selbstvertrauen in die eigene Führung, die Intuition. Ein Leben auf Grundlage von erhöhtem spirituellen Bewusstsein bietet die Möglichkeit, dass Unterbewusstsein und das Wachbewusstsein irgendwann komplett zu ersetzen. Ein Leben und Altern mit Leid, "Krankheiten" und gelebter Selbstablehnung ist damit nicht mehr möglich. Spirituelles Bewusstsein bedeutet weder ein Leben in Askese, im Kloster, in Asien oder pausenlosen Meditieren. Es bedeutet schlicht und ergreifend ein Leben in Gedankenklarheit durch das Auflösen aller Ängste, Sorgen, Zweifel, Zorn, Wut und Frustgedanken. Spiritualität kann so einfach sein! Gerne unterstütze ich Sie in der Hinwendung zu sich selbst und der Ausprägung einer freien und aufrechten Persönlichkeit zum besten Wohle aller. Bitte vereinbaren Sie dazu einen Termin in meiner Praxis unter: Telefon: (+49) 0151-54927611

Urheberrecht des Bildes: https://de.depositphotos.com/ Datei-ID 337075016

PantherMediaSeller (Panther Media)


36 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen