• Daniel Kilian

37. Impfreaktionen und Impfschäden entstressen

Über das Thema Impfungen hat jeder seine eigene Meinung. Oft stehen sich die Meinungen der Impfbefürworter und der Impfgegner unversöhnlich gegenüber. Leider wird dabei zu sehr auf die Politik und geschäftliche Interessen vertraut und nicht auf die eigene Intuition. Die eigene Intuition, das Bauchgefühl, die Anbindung an die eigenen Fähigkeiten wird durch das tägliche Schüren von Ängsten, Sorgen und das Erzeugen von Abhängigkeiten maßgeblich unterdrückt.


Sollte dies dann zu Impfungen und logischerweise auftretenden Impfreaktionen führen, dann haben Ängste, Sorgen und die Unterdrückung der eigenen inneren Wahrnehmung gesiegt. Als Geistheiler und Energiemediziner ist es wichtig, über die Entstehung von Ängsten, Sorgen und Zweifeln zu beraten, damit diese abgebaut und neutralisiert werden können. Ein Geistheiler heilt keine "Geister", sondern er erweckt den Geist, das Bindeglied zwischen Körper und Seele, stärkt die Wahrnehmung und erzeugt damit ein erhöhtes Bewusstsein. Dieses Bewusstsein ist der wichtigste Aspekt für die Versöhnung mit sich selbst. Ganz egal, was wann, wieso und warum passiert ist. Es muss nicht mehr so bleiben! Energetisch betrachtet gibt es kein Immunsystem. Es gibt einen komplexen Organismus "Mensch". Alles ist mit allem verbunden und alles bedingt einander. Der Schutzschirm des menschlichen Organismus ist die Aura. Diese feinstoffliche Hülle ist grob formuliert die eigene Ausstrahlung, Bewusstsein und Persönlichkeit. Bekommt dieser Schutz energetische Lecks, also Risse und Löcher, dann kann ein unkontrollierter Energieaustausch von Störenergien (z. B. Anbindung an Energiefelder von Krebs, Multipler Sklerose, psychischen Auffälligkeiten usw.) mit dem Umfeld erfolgen. Alles besteht aus Energie, Information und Frequenz, so auch das "System Mensch" Was der Mensch fühlt, denkt, wahrnimmt, ausspricht und niederschreibt, wird Materie. So erzeugen negative Gedanken im Hier und Jetzt eine negative Zukunft. So erschaffen positive Gedanken ein gesundes, glückliches und friedvolles Dasein. Das tägliche Vermitteln von Ängsten, Sorgen, Zweifeln, Ohnmachtszuständen ist das Gegenteil von positiven Gedanken und trägt maßgeblich zur Zerstörung der menschlichen Aura bei. Somit ist eine zerstörte Aura ein verminderter Schutz, eine andere Persönlichkeit, eine andere Ausstrahlung, schlicht ein anderer Mensch. Das Ausleiten von Störenergien, insbesondere von Impfstoffen, beginnt also in der Aufrichtung der Persönlichkeit, der Hinwendung zur Selbstliebe und der Auflösung von Schuldgefühlen und Angstzuständen. Das Ziel ist das Erwachen der eigenen Macht und Schöpferkraft. Dies kann problemlos über die Rückverbindung zum Ursprung erreicht werden. Dabei gelingt der Zugriff auf die göttliche Blaupause, den göttlichen Bauplan, in dem hinterlegt ist, wie der einzelne Organismus störungsfrei funktioniert. Diese göttliche Blaupause wird als Grundlage des momentanen Daseins aktiviert und es beginnt die Transformation, die "Reconnecting to Creation". Durch die Rückverbindung zum Ursprung entsteht ein neues Urvertrauen, eine freie Persönlichkeit, eine glückliche und zufriedene Seele in einem von einem freien Geist geführten Körper. Gerne unterstütze ich Sie bei der Rückverbindung zum Ursprung. Bitte vereinbaren Sie dazu einen Termin in meiner Praxis unter: Telefon: (+49) 0151-54927611

E-Mail: daniel@energiemedizin-kilian.com oder über das Kontaktformular unserer Homepage: https://www.energiemedizin-kilian.com/ Natürlich sind auch Fernbehandlungen via Skype: Daniel Kilian, daniel@energiemedizin-kilian.com Zoom: Daniel Kilian, daniel@energiemedizin-kilian.com oder Telefon möglich.

Urheberrecht des Bildes: https://de.depositphotos.com/ Datei-ID 240768564

IgorVetushko (Igor Vetushko)

79 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen