• Daniel Kilian

Störungen der Prostata - energetisch aufgearbeitet

Aktualisiert: Mai 18

Prostataprobleme entstehen aus energetischer Sichtweise ausschließlich durch die Ablehnung der eigenen Männlichkeit und der damit verbundenen Rolle im Leben. Die Prostata steht für Männlichkeit, Fortpflanzung und Triebsteuerung. Alle Probleme hier haben Auswirkungen auf den gesamten Organismus des Mannes. Gerade junge Männer sind oft hin- & hergerissen zwischen sexuellen Versuchungen in alle Richtungen und der Übernahme einer „Führungsrolle“ in der eigenen Familie. Das traditionelle Bild des Mannes ist mittlerweile fast vollständig aufgeweicht und zerstört. Alles, was früher „normal war“, wird infrage gestellt. Was früher „verboten“ war, ist mittlerweile Alltag. Dies führt zu maximaler Verunsicherung im Leben des heutigen Mannes und zur Ablehnung der eigenen Position im Leben. Ganz egal was Medien aller Art verkündigen, so ist es doch energetisch gesehen, absolut zerstörerisch, wenn der Mann und dadurch auch die Frau, ihre Rollen im Leben nicht einnehmen können oder wollen. Es kommt zu Verzerrungen im eigenen Auftreten, Unsicherheiten und Störungen beim Geschlechtsakt. Gerade durch die Zurschaustellung von perfekt geformten und üppig bestückten Schönlingen in den Medien, entstehen massive Zweifel an der Form, Aussehen & Größe der eigenen Geschlechtsorgane. Dies führt bei sehr vielen Männern zu teils schweren Depressionen und Störungen im gesamten Dasein. Dazu müsste Mann nur begreifen, dass die Werbung, die Medien und das momentan verbreitete Männerbild absolut überzogen ist. Leider gelingt dies be- & unbewusst den wenigsten. Auch der Umgang mit der Frau ist leider nicht von Liebe & Hingabe bestimmt. Durch XXX- Filme werden Frauen als „leichte“ Mädchen wahrgenommen, die sie aber tatsächlich nicht sind. All dies führt sowohl beim Mann, als auch bei der Frau zu fehlendem Respekt im Umgang und natürlich auch zu überflüssigen „Verletzungen“ durch Eigennutz, Ausbeutung und Lieblosigkeit. Sowohl Psyche, Persönlichkeit und auch die Seele leiden teils massiv unter dem „Verstoßen werden“ und gefühlter Ablehnung. Körperliche Gewalt ist dann leider oft die Konsequenz.

All dies muss nicht sein. Leider betreffen Störungen der Prostata fast jeden Mann. Sex ist wichtig, auch im Alter. Die Annahme der eigenen Sexualität ist unentbehrlich für ein gesundes, freudvolles und glückliches Leben. Eine liebevoller Umgang mit sich selbst, führt zu einem respektvollen Umgang mit dem anderen Geschlecht.

Gerne helfe ich Ihnen dabei, den Weg zu sich und zur Selbstannahme Ihres Geschlechts zu finden. Bitte vereinbaren Sie dazu einen Termin in meiner Praxis.



Urheberrecht des Bildes: https://de.depositphotos.com/ Datei-ID 13281448 CLIPAREA (Peter Lecko)

0 Ansichten

Folgen Sie uns auf sozialen Netzwerken!

  • Xing - Schwarzer Kreis
  • Facebook - Schwarzer Kreis
  • Instagram - Schwarzer Kreis
  • Twitter - Schwarzer Kreis

​© 2019 - Energiemedizin Kilian