• Daniel Kilian

Verstrickungen des Egos- spirituelle Aufklärung

Aktualisiert: März 31

Wer oder was entscheidet in uns über richtig & falsch, über Wahrheit & Lüge? Es ist unser Geist, unser freier Wille & die Logik, die wir erworben haben. Das Problem dabei ist, dass Logik immer durch Prägung erlernt wurde. Zum Beispiel prägten unsere Eltern unsere Wertvorstellungen, unsere Lehrer unser Verständnis für das Wissen der Welt. Wie gehen wir damit um, wenn Andere uns prägen & beeinflussen? Können wir selber entscheiden, was für uns wichtig ist? Wir können es. Unser freier Geist ist dazu in der Lage. Leider werden wir sehr oft indoktriniert und zur Anpassung statt geistiger Freiheit erzogen. Wir sollen funktionieren und gehorchen. Alles, was uns in unserem Dasein passiert geschieht durch unsere Reaktion auf eine Aktion. Wir reagieren auf eine entstandene Problematik, so wie wir es gelernt haben, oder wie es uns unsere Intuition (Bauchgefühl) eingibt. Hören wir auf unser Bauchgefühl, liegen wir goldrichtig. Hierbei führt uns eine höhere, lichtvolle Kraft. Diese unterstützt uns & möchte ausschließlich unser Bestes. Hören wir auf unser durch Logik & Prägung entstandenes Ego, können die Probleme größer werden. Das liegt daran, weil wir dabei eben nicht von einer höheren Macht, sondern von verdichteter Energie geführt sind.

Dies führt dazu, dass oft Kinder die gleichen "Krankheiten" wie die Eltern bekommen oder das die Menschheit oft Jahrhunderte lang einem Irrglauben unterliegt. "Falsches Wissen" wird ungeprüft weiter gegeben.

Generell halte ich es für die beste Reaktion auf eine Aktion, wenn man so lange wie möglich neutral bleibt. Wenn man die Problematik aus der Sicht eines Außenstehenden betrachtet, der damit nichts zu tun hat. Wie würde er reagieren?

Alles, was nicht unvoreingenommen betrachtet wird, ist nicht neutral. Was nicht neutral ist, spiegelt eine vorgefertigte Meinung wieder. Diese wurde erworben. Wo kommt das Wissen her? Woher weiß ich, ob dies die "Wahrheit" ist? Was ist "Wahrheit"? Was ist richtig und was falsch? Was ist Wahrheit & was Lüge? Spirituell betrachtet wäre das Vertrauen in die Intuition, dem Bauchgefühl, der einfachste Weg, zwischen richtig & falsch zu unterscheiden. Allerdings haben die meisten Menschen damit ein großes Problem. Unser Ego steht der Intuition gegenüber und es weiß meistens alles besser. Das Ego ist eine Energieform, die jedes Wesen auf diesem Planeten durch seine Gedanken vergrößern oder verkleinern kann. Es wird je nachdem, wie ich meine Gedanken, meine Energien nutze, schwach oder selbstständig handelnd.

Dem Gegenüber steht die Intuition, das Bauchgefühl, die Verbindung zu einer höheren, lichtvollen Macht. Höre ich auf mein Bauchgefühl, höre ich auf meine Seele, meine geistige Führung, auf Helfer des Lichtes, bin ich stets gut geführt & beschützt.

Höre ich auf mein Ego, mein Verstand, meine Logik, auf das was, "ich denke" zu wissen, bin ich in den allermeisten Fällen schlecht beraten. Das Ego spukt unaufhörlich durch unsere Gedanken und verursacht Zweifel, Ängste, Sorgen, Hilflosigkeit, Hoffnungslosigkeit, Zukunftsängste, Störungen in der Selbstwahrnehmung etc.

Das Ego ist jener Teil, der uns den ganzen Tag suggeriert: "Kaufe das nicht, wir haben kein Geld.", "Schau mal, was die wohl denken, wenn sie mich sehen.", "Ich habe kleine Brüste.", "Anderen geht es besser und sie haben mehr Glück im Leben.", um nur einige Beispiele zu nennen.

Kurz gesagt, 97% von dem, was wir am Tag denken, ist falsch, unwichtig, irrsinnig, sogar erlogen - vom Ego.

Das Ego ist, um es auf ein Wort zu bringen, energetisch betrachtet, eine Störung der Wahrnehmung, des Denkens, der Gefühle, der freien Willensbildung, eine Fremdbestimmung, eine psychische Erkrankung = Schizophrenie.

Sind nun alle Menschen schizophren? Das mag sich jeder selber beantworten. Spirituell betrachtet gab es das Ego nicht von Anbeginn der Menschheit. Es ist entstanden, als vor 3.500.000 Jahren eine neue Epoche der Menschheit auf diesem Planeten begann. Es war ein Versuch, wie sich der Mensch entwickelt, wenn er nicht mehr nur aus dem Herzen & somit von Gott (Schöpfer) geführt wird, sondern aus einer Energie, die er selber durch Geisteskraft steuern kann. Das Herz fühlt & spürt, also reagiert auf höhere Energien. Der Geist ist frei und er kann handeln, wie er möchte. Der werte Leser wird schon gemerkt haben, das ich hier weder von Adam & Eva rede, noch von der Evolutionstheorie nach Charles Darwin. Der göttliche Plan ist viel simpler:

Gott gab unserer Spezies eine zweite Chance. Schenkte uns vertrauensvoll den freien Geist und ließ uns gewähren. Nun hat sich der freie Wille nicht unbedingt "ideal" entwickelt. Machtgier, Kriege, Ausbeutung, Unterdrückung und Hass sind Auswüchse der freien Entscheidung des Geistes, des Egos.

Nun wird fast jeder schon mitbekommen haben, dass sich die Schwingungen auf der Erde, die kosmische Strahlung, das Erdmagnetfeld und die Geschwindigkeit der Auswirkungen davon, massiv erhöht haben.

Alles verändert sich immer schneller.

Ist das gut oder schlecht? Passieren kann noch ein Dimensionssprung in höhere Dimensionen, höhere Bewusstseinsebenen. Aktuell leben wir in der 3. Dimension.

Es überwiegt das Ego, der Verstand, die materielle Welt. Die nächste Dimension ist eine Übergangsdimension. Sie ist ein Sprungbrett in die 5. oder der Rückfall in die 3. Dimension. In der 5. Dimension ist Geld ohne Bedeutung, ebenso ist das Ego durch die erneute Führung des Herzens ersetzt worden. Störende Emotionen gibt es nicht mehr. Das Kollektiv Mensch ist vereint, in Vertrauen zu Gott (Schöpfer).

Dies nur in Kurzform.

Wer dazu mehr Wissen benötigt, kann gerne Google & Co. benutzen. Da ist bestimmt etwas zu finden.

Was ich eigentlich damit sagen möchte ist, dass die Menschheit tatsächlich am Rande der größten Veränderung steht, die es in den letzten 3.500.000 Jahren gegeben hat.

Es ist eine Chance, eine Möglichkeit, eine Freude, dies miterleben zu können.

Die Fremdbestimmung durch das Ego wird mit größter Wahrscheinlichkeit in den nächsten 50 Jahren massivst abnehmen.

Das Leben aus dem Herzen heraus wird wieder entstehen. Wie geht es mit uns weiter, wenn wir uns von unserem Herzen führen lassen und somit, Gott (Schöpfer) wieder als das anerkennen, was er er ist?

Reine Liebe, reines Licht, reine Vollkommenheit und Glückseligkeit. Der Unterschied zu früheren Epochen ist, dass wir uns mit Gott (Schöpfer) aus freien Stücken wieder versöhnen, dass wir wieder auf ihn zugehen und uns damit als würdig erwiesen haben, den freien Willen empfangen zu haben. Das gab es noch nie und wird von Gott (Schöpfer) als Rückkehr zur Göttlichkeit belohnt.

Dies war nun ein spiritueller Ausblick.

Zurück zu Erkrankungen durch das Ego.

Jener Teil in uns, "der sowieso alles besser weiß", als unser Herz, oder gar als alle Anderen, kennt natürlich auch die "Lösung für alle Probleme". Wäre es tatsächlich so, gäbe es keine Krankheit. Das Ego wählt immer den einfachsten Weg, um zu funktionieren. "Geh zum Arzt, lass Dir etwas verschreiben & dann mach gleich weiter mit Deiner Arbeit. Wir müssen fertig werden, wir wollen ja noch das und das erledigen." Die Abfolge kennt jeder. Sie schlaucht, macht krank, alt & zerbrechlich.

Das Herz hätte, wenn wir es wahrgenommen hätten, zu 100% wie folgt reagiert:

"Entspanne, nimm Dir Zeit für Dich, morgen können wir weiter machen, sei ohne Zweifel, schicke Liebe in alle schmerzenden Teile Deines Körpers und heile ihn & Deine Seele damit."

Welcher der beiden aufgezeigten Reaktionen macht gesünder, glücklicher oder freier? Jeder hat die freie Wahl wie er mit seinem Körper umgeht. Jeder kann seinen Umgang mit den Anforderungen des Lebens selber ändern. Gerne helfe ich aber auch dabei und geben Ihnen die Erkenntnisse, die Sie dazu benötigen und verankere sie in Ihrem Unterbewusstsein. Vereinbaren Sie dazu einfach einen Termin in meiner Praxis.




Urheberrecht des Bildes: https://de.depositphotos.com/ Datei-ID 103743678 @ photographee.eu (Katarzyna Białasiewicz)

0 Ansichten

Folgen Sie uns auf sozialen Netzwerken!

  • Xing - Schwarzer Kreis
  • Facebook - Schwarzer Kreis
  • Instagram - Schwarzer Kreis
  • Twitter - Schwarzer Kreis

​© 2019 - Energiemedizin Kilian