top of page
  • Daniel Kilian

44. Nabelbrüche und Leistenbrüche - Brüche im Umgang mit dem eigenen Leben

Aktualisiert: 2. Jan.

Nabel- und Leistenbrüche sind energetisch betrachtet ein deutliches Zeichen dafür, dass eine grundlegende Überforderung mit dem eigenen Dasein in der Vergangenheit stattgefunden hat. Für die energiemedizinische Behandlung dieser Symptome ist eine umfassende Bewusstwerdung notwendig. Der Betroffene muss erkennen, wie dieser Bruch, der energetisch immer ein Bruch mit sich selbst ist, in ihm entstanden ist.

Dabei gilt es, Selbstzweifel, Heilblockaden und Ängste aller Art zu erkennen, anzunehmen und durch das eigene göttliche Schöpfungspotenzial zu ersetzen. Dies ermöglicht eine umfassende Verankerung im "Hier & Jetzt" und eine Auf- und Neuausrichtung des gesamten Stütz- und Bewegungsapparates. Energetisch betrachtet, steht hinter Nabelbrüchen die "Urangst vor dem Leben". Hinter Leistenbrüchen verbirgt sich ein tief empfundener "Verrat" und somit eine Überforderung und gefühlte Unterdrückung.

Immer entstanden die Veranlagungen für Nabel- und Leistenbrüche bereits während der Schwangerschaft im Mutterleib. Von daher kann man auch mit Recht behaupten, dass die notwendigen Energien dazu von der Mutter übernommen wurden. Ganz einfach dadurch, weil die Mutter in der Schwangerschaft mit den Anforderungen ihres Lebens nicht zurechtgekommen ist und letztendlich daran "zerbrochen" ist. Dabei geht es selbstverständlich nicht um eine "Schuldzuweisung", denn diese hilft niemanden. Hierbei geht es um eine neutrale Lokalisation des Ursprungs der Symptome. Um Nabel- und Leistenbrüche energetisch aufzulösen, ist es also unumgänglich, leidvolle Verbindungen zur eigenen Mutter zu unterbrechen, um den Weg in die eigene Freiheit beschreiten zu können. Über eine Vereinigung von Körper, Geist, Seele, Persönlichkeit und Psyche ist es möglich, freie Gedanken aus tiefstem Herzen zu erschaffen, die jeden "Bruch mit sich selbst" überflüssig werden lassen.

Maßnahmen der Selbstsabotage sind dadurch schlicht überflüssig.


Gerne unterstütze ich Sie bei der Transformation von Leisten- und Nabelbrüchen mit Rat und Tat.


Bitte vereinbaren Sie dazu einen Termin: - für ein Coaching in meiner Praxis - für eine Fernbehandlung per Telefon oder - für eine Fernbehandlung via Skype/ Zoom unter: Telefon: (+49) 0151-54927611

E-Mail: daniel@energiemedizin-kilian.com oder über das Kontaktformular unserer Homepage auf: https://www.energiemedizin-kilian.com/





Urheberrecht des Bildes: https://de.depositphotos.com/ Datei-ID: 5121242 Ansonde

37 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page