• Daniel Kilian

42. Energetische Transformation von Impfstoffen und Impfreaktionen bereits vor der Impfung

Aktualisiert: 27. Juli 2021

In einer Zeit, in der das Thema Impfungen allgegenwärtig ist, sollte stets besonnen und entspannt darauf reagiert werden! Jegliche überstürzte und unbesonnene Handlung gilt es zu vermeiden, denn jeder Impfstoff stellt eine körperfremde Energie dar, die den Körper teils massiv und schlagartig verändert. Dies geschieht dann auch nicht nur für einen kurzen Augenblick, sondern für immer! Die wichtigste Überlegung bei diesem Thema sollte immer der persönliche Grund für die eigene Impfung sein: 1. Ist es gefühlte Angst, Schuld, Ohnmacht und Hilflosigkeit? 2. Geschieht es aus eigener Trägheit, sich überhaupt mit dieser Thematik auseinander setzen zu wollen? 3. Soll durch die Impfung die persönliche "Freiheit" zurück erlangt werden? 4. Ist es damit endlich wieder "Ruhe" einzieht und das alltägliche Leben weitergehen kann? 5. Geschieht es aus tiefstem Herzen? 6. Ist es das ersehnte Allheilmittel? 7. Sollte es gar der gefühlte "Wunsch" der eigenen Seele sein? 8. Ist es gefühlter Druck seitens der Politik, des Arbeitgebers oder gar der eigenen Familie?


Aus energiemedizinischer Sichtweise kann es nur ein einen einzigen Grund geben, der den Impfstoff und somit die Impfreaktionen harmonisch auf den Körper und seine Gesamtenergie abstimmen kann: 5. Wenn es aus tiefstem Herzen geschieht! Jeder, der sich in einem anderen der genannten Gründen selbst erkennt, sollte sich stets vor Augen führen, dass der menschliche Körper und das dazugehörende Schwingungsfeld erschaffen wurden, um auf Energien, Informationen und Frequenzen zu reagieren und natürlich auch diese zu erzeugen.

Dabei ist der persönliche Umgang mit diesen Energien, Informationen und Frequenzen, also mit den Anforderungen des Lebens, ganz entscheidend! Geschieht etwas aus gelebter Unsicherheit oder gar Trägheit, werden energetische "Probleme" erschaffen. Geschieht etwas aus gelebter Freude, bedingungsloser Liebe und Dankbarkeit gegenüber sich selbst, geht der Körper in die energetische Transformation. Diese Transformation ist natürlich auch die perfekte Reaktion des eigenen Körpers auf den Impfstoff. Idealerweise nimmt ein energetisch transformierter Körper nur das von ihm, was er auch benötigt. Eine Vorbeugung von "ungewollten" Impfreaktionen und die Ausleitung aller unerwünschten "Nebenwirkungen" ist das Ziel! Hierbei spielt es auch gar keine Rolle, um was für einen Impfstoff es sich handelt. Es ist schlicht egal, weil alles aus Energie, Information und Frequenz besteht. Jeder Impfstoff kann also transformiert und damit auf den eigenen Körper harmonisch abgestimmt werden.

Dies kann aber nur auf der Seelenebene geschehen! Der Zugriff auf die Seelenebene gelingt ausschließlich über einen bewussten Geist, der sich in einem erwachten Körper befindet. Dieser bewusste Geist ist das Bindeglied zwischen dem Körper und der Seele. Er ist gewachsenes Bewusstsein, die Grundlage für Selbstreflektion und erfolgreicher Energiearbeit, jenseits von Symptombehandlung. Ein erwachter Körper und ein bewusster Geist erfüllen die Seele mit Freude und Dankbarkeit, denn endlich fühlt sie sich vollkommen wahrgenommen und akzeptiert! Ist dies geschehen, ist die Dreieinigkeit, die Vereinigung von Körper, Geist und Seele abgeschlossen. Eine Transformation von Impfstoffen, Impfreaktionen und allen anderen Störenergien ist somit möglich! Gerne unterstütze ich Sie bereits im Vorfeld Ihrer Impfung energetisch dabei, diesen Schritt aus tiefstem Herzen zu tun, oder mit der Impfung so lange zu warten, bis Sie von Ihrer Handlung vollkommen überzeugt sind.


Bitte vereinbaren Sie dazu einen Termin: - für ein Coaching in meiner Praxis - für eine Fernbehandlung per Telefon oder - für eine Fernbehandlung via Skype/ Zoom unter: Telefon: (+49) 0151-54927611

E-Mail: daniel@energiemedizin-kilian.com oder über das Kontaktformular unserer Homepage auf: https://www.energiemedizin-kilian.com/


Urheberrecht des Bildes: https://de.depositphotos.com/ Datei-ID: 59020207 donscarpo (Michail Panagiotidis)

114 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen